MEINE NEUE LIEBLINGSTADT: GEORGE TOWN

Street Art, George Town, PenangZu Penang und Pangkor, den beiden Inseln, die wir in Malaysia besuchten, hatte ich nur einen Artikel geplant. Doch dann verliebte ich mich in die Stadt George Town auf Penang so heftig, dass ich mein Vorhaben über Bord warf. Denn nur fünf Bilder – meine Artikel haben in der Regel maximal zehn – von Penang zeigen? Unmöglich. Ich habe es nicht einmal geschafft, mich auf diese zehn zu beschränken. Die Stadt ist einfach zu fotogen. Weiterlesen

Malaysia, Unterwegs | Deine Meinung interessiert mich

DIE WELTBESTEN CASHEWNÜSSE – NATÜRLICH SELBSTGEMACHT

CashewMit mir kann man über vieles diskutieren; eigentlich über fast alles. Und mit guten Argumenten lasse ich mich von meinem Gegenüber auch schon mal überzeugen, meine Meinung zu ändern. Wenn es aber um das beste Rezept für Apéro-Cashewnüsse geht, bleibe ich stur. Denn ich meine, das allerbeste zu kennen. Ja, gar den heiligen Gral unter den Cashew-Rezepten gefunden zu haben. Weiterlesen

Aus der Kueche | 5 Kommentare

TEEFELDER, DSCHUNGELPFADE UND ERDBEEREN

Teefelder, Tanah Rata, Cameron HighlandsTeefelder soweit das Auge reicht, Erdbeerfarmen in jeder Strassenkurve und Wanderwege quer durch den Urwald – das sind die Cameron Highlands in 15 Worten. Nach Kuala Lumpur und dem Nationalpark Taman Negara waren die hügeligen Landschaften im Landesinneren die dritte Station unserer Reise durch Malaysia. Wir verbrachten zwei Nächte in der Höhe und genossen – wie die Engländer zur Kolonialzeit – die kühleren Temperaturen. Weiterlesen

Malaysia, Unterwegs | Deine Meinung interessiert mich

DREI TAGE UND EINE NACHT IM DSCHUNGEL

Bumbum KumbangInmitten des Dschungels – und ich meine wirklich inmitten, nämlich abseits der Zivilisation und des Komforts – zu übernachten, ist eindrücklich; selbst wenn man kein einziges Tier sieht. Denn die unterschiedlichen Geräusche, ihre Lautstärke und die Dunkelheit war in der Realität viel eindrücklicher als in meiner Vorstellung. Um dies zu erleben, wanderten wir im Nationalpark Taman Negara fünf Stunden bei brütender Hitze durch den Regenwald und übernachteten auf Holzpritschen in einem Hide. Nein, wir schliefen nicht gut. Für das fehlten Iso-Matten und der Geräuschpegel war für uns, die ihn uns nicht gewohnt sind, schlicht zu hoch. In der Nacht spielten zwei Eichhörnchen im Dach des Hides fangen. Ich dachte, uns greift gleich eine Horde Affen an. Weiterlesen

Malaysia, Unterwegs | 1 Kommentar

WIESO ICH DAS BACKPACKEN NICHT VERMISSE

BackpackenDer Höhepunkt meines Jahres als Student waren die Semesterferien im Sommer. Ich habe meinen Rucksack gepackt, bin in ein fremdes Land geflogen und gereist. Natürlich als Backpacker – alles andere wäre uncool und jenseits meines Budgets gewesen. Das eine Mal war ich fünf Wochen in Chile, das zweite Mal sechs Wochen in Kambodscha und Vietnam unterwegs. Diese Reisen standen unter einem Motto: «je billiger, desto besser». Und so teilte ich mir mein Zimmer auch schon mal mit einer Ratte oder lief mit meinem Rucksack, der eine gefühlte Tonne wog, eine halbe Stunde zu meinem Hostel. Weiterlesen

Alltag | 2 Kommentare

VIELE ROLLER, MENSCHEN UND LICHTER

Petronas Twin Towers, Kuala LumpurViele Roller, viele Menschen, viele Lichter und die drückende Hitze. Diese vier Dinge blieben mir von der Fahrt mit dem Taxi um 22 Uhr abends vom Flughafen in unser Hotel in Chinatown in Erinnerung. Am kommenden Tag lernte ich die Stadt nochmals neu kennen. Dieses Mal bei Tageslicht und nicht durch die Autoscheibe. Und Kuala Lumpur mit seinen heftigen Regenschauern und vielen, aber sehr freundlichen Menschen wurde mir sympathisch, trotz Hitze und verrücktem Verkehr. Unser erster Tag war ein einziger langer Spaziergang: vom Hotel durch den Park, in dem der KL Tower steht, zu den Petronas Twin Towers, ins alte Quartier Kampung Baru, wieder zurück und einmal quer durch Chinatown. Weiterlesen

Malaysia, Unterwegs | 4 Kommentare

MEIN MALAYSIA

Kuala LumpurZwei Wochen Malaysia. 14 Tage in einem fremden Land und an der Wärme, die viel zu schnell verstrichen. Und auch wenn ich bereits einige Tage zurück in der Schweiz bin – am Sonntagabend landeten wir in Zürich – fällt es mir immer noch schwer zu glauben, dass dieser Urlaub bereits wieder zu Ende ist, hatte er gefühlsmässig doch gerade erst angefangen. Weiterlesen

Malaysia, Unterwegs | 5 Kommentare

AUSZUG AUS DEM ZOOLOGISCHEN LEXIKON DER FABELWESEN

Dies ist ein Gaspost. Da ich im Urlaub bin – entweder spaziere ich gerade durch Teefelder oder geniesse malaiische Spezialitäte –, schreibt heute meine wunderbare Schwester Lara Winter.

Das Zoologische Lexikon der Fabelwesen wurde 1963 in der berühmten Bibliothek der Universität Coimbra, Portugal entdeckt. Es handelt sich um eine Sammlung von Abhandlungen über 2685 Tierarten, die bisher an keinem anderen Ort beschrieben wurden.

Nasenwels, Ilustration, Lara WinterNasenwels, der: Grösse: 7,5–13 cm. Lebensdauer: 5–7 Jahre, in seltenen Fällen bis 9 Jahre. Habitat: Städte, seltener Dörfer der iberischen Halbinsel. Weiterlesen

Gastblogger | Deine Meinung interessiert mich

SPINNEREIEN EINES VOGELFOTOGRAFEN

Dies ist ein Gastpost. Da ich im Urlaub bin – entweder liege ich gerade am Strand oder wandere durch den Urwald –, schreibt heute Michael.

BartmeiseVor einigen Monaten habe ich auf «Splitter von Glück» im Rahmen der Gastpost-Serie «urlaubsreif» bereits einige meiner Vogelbilder aus Norwegen präsentiert. Auch in diesem Beitrag werde ich wieder Fotos von Vögeln zeigen – noch mehr findet ihr auf meiner Webseite –, dieses Mal geht es aber vor allem um die Umständen, unter welchen diese entstanden, und um die Strapazen, die ich auf mich nahm, um sie zu schiessen. Weiterlesen

Gastblogger | 3 Kommentare

ICH PACKE IN MEINEN RUCKSACK

Ich packe in meinen Rucksack und fliege nach MalaysienWährend ihr diese Worte lest, bin ich auf dem Weg zum Flughafen, in der Luft – irgendwo zwischen Zürich und Kuala Lumpur – oder sogar bereits in Malaysia angekommen. Weiterlesen

Online Leben | Deine Meinung interessiert mich